Schon Arthur Schopenhauer wusste es:

"Gesundheit ist nicht alles,  
aber ohne Gesundheit ist alles nichts".



Willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

Sicherlich fragen Sie sich, warum Sie naturheilkundliche Hilfe in Anspruch nehmen sollen, welche Vorteile bringt es und was bedeutet Naturheilkunde?

Das menschliche Leben besteht aus einem hochkomplexen Zusammenspiel von mechanischen, physikalischen und biochemischen Systemen. Diese sind so abgestimmt, dass sie auch größere Verletzungen und Störungen aushalten können. Doch kommen mehrere Faktoren zusammen, wird dieses System gestört und der Mensch wird krank. (Deshalb bekommt auch nicht jeder jedes Jahr die Grippe oder eine Erkältung!) Ziel der Naturheilkunde ist es, möglichst alle dieser Störfaktoren zu erkennen und so die Ausgangslage des Patienten zu verbessern. Das wiederum stärkt den Körper und dieser ist so besser in der Lage, mit der eigentlichen Erkrankung fertig zu werden. Naturheilkunde ist also eine Hilfe zur Selbsthilfe für den Körper! So ist die Naturheilkunde auch kein Ersatz für die konventionelle Medizin, sondern eine Ergänzung und Bereicherung.

Daher steht neben der Heilung von Krankheitssymptomen und Krankheitsursachen, bei mir als Zielsetzung ein erhöhtes Wohl-befinden und eine gesteigerte Lebensqualität des Patienten im Vordergrund.

Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen einen Überblick über meine Therapieverfahren geben. Durch eine ausführliche Anamnese und Untersuchung werden schwerwiegende Erkrankungen, die nur schulmedizinisch behandelt werden sollten, erkannt und ausgeschlossen.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Heilpraktiker